Was bedeutet ERWO+?

ERWO ist die Abkürzung für: Erwachsenen·bildung Oberwallis.

Das Plus-Zeichen + gehört zum Namen.
Damit wollen wir sagen:
Unsere Bildungs·kurse sind mehr als nur Bildung.

Unsere Bildungs·kurse haben ein besonderes Plus.
Das Plus ist das inklusive Lernen.

Beim inklusiven Lernen lernen alle etwas voneinander:

  • die Teilnehmenden lernen von den Kursleitungen
  • die Kursleitungen lernen von den Teilnehmenden
  • Menschen mit Behinderung lernen
    von Menschen ohne Behinderung
  • Menschen ohne Behinderung
    lernen von Menschen mit Behinderung.
Die Vielfalt in der Gruppe hat für alle Vorteile.

Wieso braucht es ERWO+?

Menschen mit Behinderung haben das Recht auf Bildung.

Das steht in der UN-BRK.
UN-BRK ist die Abkürzung für: UN-Behinderten·rechts·konvention. Die UN-BRK regelt die Rechte von Menschen mit Behinderung.

Die Schweiz muss für eine gute Bildung für alle sorgen

Die UN-BRK ist ein internationaler Vertrag.
Viele Länder haben die UN-BRK unterschrieben.
Auch die Schweiz.
Deshalb muss die Schweiz das Recht auf Bildung für alle umsetzen.
Dann haben Menschen mit und ohne Behinderung
die gleichen Chancen auf Bildung.

Immer wieder etwas Neues lernen

Die Bildung endet nicht nach der Schule.
Die Bildung endet auch nicht nach der Berufs·ausbildung.
Wir lernen ein Leben lang.
Das ist wichtig.
Deshalb braucht es Bildungs·kurse
für erwachsene Menschen mit Behinderung.
Damit sie ein Leben lang etwas Neues lernen können.

Es braucht barriere·freie Kurse

Die Bildungs·kurse für Erwachsene sind im Oberwallis im Moment nicht barriere·frei.

Erwachsene mit Behinderung können nur selten
an den Bildungs·kursen teilnehmen.
Es gibt auch keine inklusiven Bildungs·kurse für Erwachsene.

Wir von ERWO+ denken:

Barriere·freie und inklusive Kurse sind wichtig.

Gemeinsames Lernen ist eine Chance für alle.

Unsere Vision

Verschiedene Organisationen, Betriebe und Vereine bieten
im Oberwallis Bildungs·kurse für Erwachsene an.

Wir wollen die Organisationen, Betriebe und Vereine zusammen·bringen.
Damit sie voneinander wissen.

Und wir wollen die Organisationen, Betriebe und Vereine beraten.

Damit es immer mehr barriere·freie und inklusive Bildungs·kurse
für Erwachsene im Oberwallis gibt.

Und damit immer mehr Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam lernen.

Was haben wir vor?

Wir starten ein Projekt.

Das Ziel von unserem Projekt ist: Wir wollen 2021 die ersten Bildungs·kurse für alle organisieren.

Also barriere·freie und inklusive Bildungs·kurse für Menschen mit und ohne Behinderung.

Das braucht Mut.
Vielleicht gelingt uns manchmal etwas nicht.
Das ist egal.
Mit unserem Projekt wollen wir vor allem gemeinsam lernen.

Das sind die Aufgaben von ERWO+:

  • Wir beschaffen Geld.
  • Wir suchen Kursanbieter und Kursleitungen.
  • Wir bilden Kursleitungen aus.
  • Wir unterstützen beim Aufbau von Kursen.
  • Wir suchen Assistenz·personen.
  • Wir unterstützen bei Fragen zu Transport oder zu Hilfsmitteln oder zu Assistenz.
  • Wir machen die Kurse bekannt.
  • Wir beantworten Fragen zu Inklusion und Vielfalt.
  • Wir machen Werbung für die Kurse

Kontakt

info@erwoplus.ch

Tel. +4177 481 44 54 (am Mittwoch erreichbar)

 

Bankverbindung

ERWO+, Hofjistrasse 3, 3900 Brig

IBAN: CH 46 8080-8007-3257-9196 8